+49-611-20570-180 google@seibert-media.net

Ergebnisse, auf die wir stolz sind

Unternehmen unterschiedlichster Branchen und Größen setzen Google Workspace erfolgreich ein. Für viele Unternehmen ging es dabei nicht nur um das Einführen neuer Office-Tools, sondern damit einhergehend auch um einen kulturellen Wandel zur Verbesserung der Zusammenarbeit. Hier finden Sie einige Beispiele, warum Unternehmen den Schritt auf Google Workspace gewagt haben, wie die Einführung lief und was sich seitdem verändert hat.

NGK SPARK PLUG Image

NGK SPARK PLUG – Automotive Industry

NGK SPARK PLUG ist einer der führenden Automobilzulieferer. Mit Hauptsitz in Japan, 43 Konzerngesellschaften, 33 Produktionsstätten und fünf Technical Centres ist NGK SPARK PLUG ein global agierendes Unternehmen mit über 16.000 Mitarbeitern. NGK SPARK PLUG stand vor der Herausforderung, die Kommunikation der in unterschiedlichen Ländern ansässigen Mitarbeiter, vor allem untereinander, aber auch mit externen Mitarbeitern zu verbessern.

Dina Elektronik Teaser Bild

DINA Elektronik – Elektrotechnik

DINA stand vor der Aufgabe, eine Arbeitsumgebung zu schaffen, die moderne Arbeitsweisen wie das ortsunabhängige Arbeiten ermöglicht und dem Unternehmen hilft, weiter zu wachsen und Ideen schneller voranzutreiben. Hinderlich war, dass das Mail-System den Zugriff nur innerhalb des Bürostandorts zuließ und eine Integration von anderen Systemen, wie dem CRM-Tool, nicht möglich war.

Africa GreenTec Truck

Africa GreenTec – Nachhaltige Energie in Afrika

Africa GreenTec hat es sich zum Ziel gesetzt  Menschen im globalen Süden zu mehr Selbstbestimmung und Wachstum zu verhelfen. Mit selbstentwickelten, nachhaltigen Systemlösungen wie dem Solartainer®, bringt Africa GreenTec Strom in die ländlichen Regionen Afrikas. Dafür muss das Team kontinentübergreifend an den Projekten zusammenarbeiten und die gesammelten Daten der Systeme auswerten.

Weitere Kundenstimmen